Abschied

Es kommt eine Zeit im Leben
da bleibt einem nichts anderes übrig,
als seine eigenen Wege zu gehen.
Eine Zeit,in der man
die eigenen Träume
verwirklichen muss.
Eine Zeit,in der man
endlich für die eigenen
Überzeugungen eintreten muss.
Die Zeit ist gekommen.
Ich sage :"Auf Wiedersehen "

Eine Träne läuft
über meine Wange,
eine Träne voller Glück,
doch die Träne
zeigt auch Trauer,
denn Du kommst
nie mehr zu mir
zurück !

Träume
die niemals wahr werden,
Wünsche
die niemals erfüllt werden,
Wunden
die niemals heilen.
Das passiert ...
... wenn man jemanden liebt,
der nicht das selbe fühlt wie Du !

Vielleicht bedeutet
Liebe auch lernen,
jemanden gehen zu lassen,
wissen,wann es Abschied
nehmen heißt.
Nicht zulassen,
dass unsere Gefühle
dem im Weg stehen,
was am Ende wahrscheinlich
besser ist für die,die wir lieben.

Alle Grausamkeiten des Lebens nehm ich hin,
mit einem sachten Lächeln auf den Lippen.
Alle Gemeinheiten der Liebe ertrage ich
mit erhobenem Kopf.
Allen Hass verschlucke ich
mit gleichgültigem Blick.
Alle Ungerechtigkeiten lasse ich mir gefallen
mit ausdruckslosen Augen.
Es macht mir nichts aus
rede ich mir ein.
Ich bin doch stark.
Und während ich mit erhobenem Kopf,
gezwungenem Lächeln versuche meine Augen
ausdruckslos und gleichgültig wirken zu lassen
merke ich
wie ich mich langsam vom Leben verabschiede.

 

 

 





Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!