Traenen

 

Tränen
Tränen, die sagen, ich brauche Dich.
Tränen, die bitten, verlass mich nicht.
Tränen, die über die Wangen rinnen,
weil ich Dich so sehr vermisse !
Tränen,aus Enttäuschung geweint.
Tränen, über Worte, die nicht so gemeint.
Tränen der Hoffnung, das es doch noch eine Chance gibt.
Doch würden all diese Tränen nicht geweint,
hätte ich es mit Dir auch nie ehrlich gemeint !
Ich liebe Dich !

Eine Träne schleicht über mein Gesicht
An meinen Wangen hinunter
Und stirbt auf meinen Lippen
Als ich an Dich denke
Rinnen immer mehr Tränen über mein Gesicht
Kann sie nicht aufhalten
All die Erinnerungen ...
Unsere gemeinsame Zeit ...
Alles schlägt auf mich ein
Die Tränen fliessen in Strömen
Hinterlassen eine Spur
So wie Du es getan hast

Keine Träne mehr
Manchmal kommt es mir so vor,
als wäre ich zu hart geworden,
zu kühl,
ich kann nicht mehr weinen,
trotz des großen Verlangens,
weiß nicht mehr wie es geht,
ich versuche,
scheiter aber immer wieder,
ich schüttle den Kopf und denke,
wie verrückt ich geworden bin,
und ich muß :
Lächeln !!!








Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!